Winter / Frühjahr 15.01. – 24.03.24
Frühjahr / Sommer 15.04. – 07.07.24
Sommerakademie 29.07. – 24.08.24
Herbst / Winter 16.09. – 24.11.24

Bitte beachten Sie bei den Kursterminen immer den Farbcode für das Trimester.

Die freien Kursplätze beziehen sich auf das aktuelle bzw. auf das nächste angegebene Trimester. Die Preisangabe bei Veranstaltungen mit mehreren Trimestern gilt jeweils für ein Trimester.

 


     SPOT

  2. Bildkünstlerrechte − Fragestunde
Es gibt viele Fragen rund um die Bildrechte von Künstler*innen: Was ist erlaubt, was nicht? Was muss bezahlt werden, was ist frei? Was ist privat, was öffentlich? In Zeiten der Bilderflut und Bildernutzung, analog wie digital, ist es besonders wichtig, sich in den Grundlagen auszukennen. Das gilt für Produzenten wie für Verwerter. Sie können in dieser Veranstaltung jede Frage stellen; Frau Dr. Helga Müller, Spezialistin für Bildkünstlerrechte, wird versuchen Antworten zu geben.
Kursleitung: Dr. Helga Müller
Dienstags, 19.30 −21.30 Uhr
1 Veranstaltung
60,00 Euro pro Trimester, exkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
07.05.24    08.10.24    






10 Plätze frei




  3. Acrylmalerei Einführung    kleiner Kurs
Das Malen mit Acrylfarben ist weit verbreitet und eine einfache Art mit Farben umzugehen. Ohne Lösungsmittel sind die Farben mit Wasser verdünnbar und schnell trocknend. Pinsel sind ebenso mit Wasser auswaschbar. Sie malen in diesem Spot-Kurs ein Acrylbild auf vorbereitete Leinwand und lernen die Grundzüge der Acrylmalerei kennen.
Kursleitung: Günter Maniewski
Freitags, 14.00 −19.00 Uhr
1 Veranstaltung
75,00 Euro pro Trimester, inkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
07.06.24    11.10.24    






10 Plätze frei




  4. Ölmalerei Einführung
Das Malen mit Ölfarben ist weit verbreitet und eine klassische Art Bilder zu malen. Auch ohne scharfe Lösungsmittel sind die Farben vermalbar. Die Farben selbst riechen angenehm nach Leinöl. Sie trocknen langsam und man kann leicht weiche Übergänge malend herstellen. Pinsel sind mit Schmierseife auswaschbar. Sie malen in diesem Spot-Kurs ein Ölbild auf Leinwand und lernen die Grundzüge der Ölmalerei kennen.
Kursleitung: Günter Maniewski
Freitags, 14.00 −19.00 Uhr
1 Veranstaltung
75,00 Euro pro Trimester, inkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
23.02.24    19.04.24    27.09.24    






7 Plätze frei




  5. Aquarellmalerei Einführung
Das Malen mit Aquarellfarben hat seinen Reiz in der Transparenz und Leuchtkraft des Farbauftrags. Auf verschiedenen Papieren wirken die Farben in verschiedener Weise. Sie erfahren die Grundmaltechniken wie Nass auf Trocken und Nass in Nass. Der Kurs beinhaltet eine Papier- und Pinselkunde und beschäftigt sich mit Malmitteln. Auch das Grundieren von Papieren wird behandelt.
Kursleitung: Claudia Klee
Freitags, 14.00 −19.00 Uhr
1 Veranstaltung
75,00 Euro pro Trimester, inkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
14.06.24    15.11.24    






9 Plätze frei




  6. Pastellmalerei Einführung
Das Malen mit Pastellkreiden hat seinen besonderen Reiz in der Leuchtkraft der Farben. Da das Pigment nur schwach gebunden, ist die Farbkraft kaum verändert. Verschiene Pastellsorten und Papiere werden vorgestellt. Sie probieren die verschiedenen Materialien aus und erfahren die Unterschiede. Die Fragen der Fixierung werden behandelt und Sie erhalten Empfehlungen, wie mit den fertigen Bildern zu verfahren ist.
Kursleitung: Claudia Klee
Freitags, 14.00 −19.00 Uhr
1 Veranstaltung
75,00 Euro pro Trimester, inkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
15.03.24    21.06.24    08.11.24    






7 Plätze frei




  7. Kaltnadelradierung
Dieser Kurs ist ein kleiner Kurs, maximal 7 Teilnehmer*innen.
Hier wird direkt in die Metallplatte geritzt, Farbe eingerieben, gewischt, und mit der Radierpresse auf Büttenpapier gedruckt. Die Kaltnadelradierung ist die wohl direkteste und expressivste Form der Druckgrafik. Sowohl Tiefe und Dynamik der Linie, als auch das Auswischen der Farbe beeinflussen das Druckergebnis unmittelbar. Es werden im Kurs auch andere Materialien wie Kunststoffplatten und beschichteter Kartons zum experimentieren angeboten. Wir arbeiten gänzlich lösungsmittelfrei mit wasserlöslichen Druckfarben.

Kursleitung: Tania Arens
Freitags, 14.00 −19.00 Uhr
1 Veranstaltung
75,00 Euro pro Trimester, inkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
24.05.24    18.10.24    






7 Plätze frei




  8. Spachteltechniken − Acryl– und Öl
Das Malen mit Acryl- und Ölfarben ist weit verbreitet; zumeist denkt man bei den Malwerkzeugen an Pinsel. Neben den Pinseln gibt es als klassische Malwerkzeuge, Spachtelwerkzeuge aus Metall, Kunststoff oder Pappe. Sie malen in diesem Spot-Kurs ein Acryl- und/oder Ölbild und lernen dabei die Grundzüge der Spachteltechnik kennen.
Kursleitung: Günter Maniewski
Freitags, 14.00 −19.00 Uhr
1 Veranstaltung
75,00 Euro pro Trimester, inkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
01.03.24     03.05.24    20.09.24    






7 Plätze frei




  9. Spachtelmassen und Acrylfarben
Spachtel- oder Strukturmassen gibt es in verschiedenen Konsistenzen: weich, rau, faserig, transparent oder schwarz, mit Sand oder Glimmer oder Glaskügelchen. Auch eigene Stoffe lassen sich in die Spachtelmassen einrühren. Nach dem Trocknen werden die Spachtelmassen formstabil und hart. Da sie auf Acrybasis hergestellt sind, vertragen sie sich gut mit Acrylfarben. Sie lernen den Umgang mit den Massen und erhalten Anregungen zum weiteren Experimentieren.
Kursleitung: Günter Maniewski
Freitags, 14.00 −19.00 Uhr
1 Veranstaltung
75,00 Euro pro Trimester, inkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
08.03.24    10.05.24    04.10.24    






8 Plätze frei




  10. Farben selbst herstellen
Wenn wir Farbe aus der Tube benutzen, hat diese bereits einen Verarbeitungsvorgang hinter sich. Nämlich das Vermischen von Pigmenten mit einem Bindemittel. Je nach Bindemittel erhalten die Farben ihre Bezeichnung: Ölfarben, Acrylfarben, Aquarellfarben, Temperafarben etc. Sie lernen Farben selbst herzustellen, indem Sie die verschiedenen Bindemittel mit Pigmenten zusammenführen. Sie können so in Zukunft Ihre ganz individuellen Farben kreieren, denn nicht alle Farben sind in Tuben kaufbar.
Kursleitung: Günter Maniewski
Freitags, 14.00 −19.00 Uhr
1 Veranstaltung
75,00 Euro pro Trimester, inkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
17.05.24    25.10.24    






10 Plätze frei




  11. Papiere aufziehen und grundieren
Die meisten Bilder werden heute auf fertige Keilrahmen und Leinwand gemalt. Dabei gibt es eine Menge fast vergessener Möglichkeiten der Malgrundherstellung. Papier ist so ein vergessenes Material. Sie lernen Papiere auf Platten mit Nassund Trockenklebeband aufziehen und grundieren anschließend die Papiere mit einer Universalgrundierung. Die Technik des Aufziehens lässt sich mit allen Papieren vollziehen, teuren wie billigen bis zu kostenlosen, wie dem Zeitungspapier, das nicht zuletzt interessante malerische Qualitäten hat.
Kursleitung: Günter Maniewski
Freitags, 14.00 −19.00 Uhr
1 Veranstaltung
75,00 Euro pro Trimester, inkl. Arbeitsmaterial   
Kurstermine:
26.04.24    01.11.24    






10 Plätze frei